In welchem ​​Alter kann ein Kind beginnen, die Gitarre zu spielen?

Das ist natürlich sehr individuell. Es hängt von der körperlichen und geistigen Bereitschaft eines Kindes.

Physiologisch

Es ist wichtig, dass Strings quetschen etwas Kraft erfordert. Finger Kinderhände sind in ständigem Wachstum, vor allem jüngere Kinder (10 Jahre und jünger) sind noch weiche Knochen. Wenn daher anstrengende Übungen Verformung der Knochen und Phalangen verursachen können somit ihr Wachstum verhindern !!!

Wenn Sie sich entscheiden, unter 10 Jahren ein Spiel für Kinder zu starten, bevorzugen leere Saiten zu spielen, oder zumindest versuchen, sie als nejčastěji.Tyto Kinder zu verwenden, sollte eine Gitarre mit weniger dohmatem (dh. Der Abstand von der Spitze der siebten Kordeln, .? wenn ihre Hände, drücken sie die erste und letzte Spielfeld zur gleichen Zeit, mehr Dohme ) .Čím Dohm kleiner ist, desto einfacher ist es die Zeichenfolge zu ziehen. Es gibt auch die optimale Größe des Instruments. (1/4, 1/2, 3/4, 7/8, 1 - in voller Größe)

Auf jeden Fall für diese jüngeren Kinder beginnen nicht mit Metallsaiten !!!Die Press als die Nylonsaiten viel schmerzhafter ist und auch Verletzungen auch einen Einschnitt auf der Saite, Schnur gespannt im Auge verursachen kann, weiß ich nicht ... unnötig alarmierenden, aber man weiß ja nie.

in Bezug auf geistiges Bewusstsein:

Fokus auf dem Griffbrett der Gitarre Marken, Akkord-Diagramme und Noten für Gitarre ist nicht einfach. Vor allem, wenn das Kind durch das Alphabet absorbiert wird, zu lesen, zu lernen und schreiben, rechnen, ... Wenn die Gitarre auf einem Blick nicht möglich ist, alle Transaktionen zur gleichen Zeit zu überwachen: das Spiel der rechte Hand, linke Hand, spielt und von einem Blatt zu lesen. Dies erfordert einige Automatisierung Bewegungen, die noch nicht bereit Hirnhemisphäre Kind ist.

Es ist großzügig, wenn Sie Ihr Kind wollen musikalisch erzogen. Fragen Sie nichtaber das Baby Zumutungen.Wenn Ihr Ziel ist es, Ihr Kind zu lehren, Gitarre zu spielen ist viel besser mit dem „einfacher“ Tool zu starten, die als Übergang Werkzeug schwieriger dienen können. Bestimmte grundlegende musikalische Kenntnisse (Lesen von Noten, Rhythmus, Musik Erinnerung und Imagination, Musiktheorie, ...) kann ein Kind bekommen jedes Instrument zu spielen.

Keine Chance im Vorschul und frühen Schulalter beginnt die Flöte spielenDenn es ist sehr praktisch. Es verwendet einen menschlichen Atem, das ist wahrscheinlich die natürlichste Aktivität, die eine positive Wirkung auf die Entwicklung des Singens Atmung hat und dank bráničnímu tiefe Atmung wirkt sich auf die Gesundheit des gesamten Organismus. Griffweise ist leicht zu merken, und wenn das Spiel nicht erforderlich ist, eine große körperliche Anstrengung zu machen. Einfache skladbičky Kind leicht lernt und merkt sich, ohne dass die Hinweise zu verstehen.